Jahrestagung

76. Jahrestagung 2022

8. bis 10. März 2022 als digitale Webkonferenz

Tagungsprogramm 2022 (Stand: 21.01.22)

Die Tagungsgebühr beträgt:

  • Vertreter von Unternehmen/Verband (250,- EUR)
  • Vertreter von öffentlichen Einrichtungen/Behörden (125,- EUR)
  • GfE-Mitglied/MitarbeiterIn eines GfE-Mitglieds (100,- EUR)
  • Studierende (40,- EUR)

Bei Stornierung der Teilnahme bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird ein Bearbeitungsentgelt von EUR 25,- berechnet. Bei einer späteren Stornierung ist eine Rückerstattung nicht möglich.

  • Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Bitte beachten Sie:

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung, die als Anmeldebestätigung gilt (Bearbeitungsdauer 1-2 Arbeitstage).

Der Einwahl-Link zur GfE-Web-Konferenz wird Ihnen zeitnah an die von Ihnen registrierte E-Mail-Adresse geschickt.

Der Tagungsband „Proceedings Band 31, 2022“ wird Ihnen per Post an die registrierte Anschrift gesendet. Die Rechnungstellung und der Versand der Proceedings erfolgt über unsere GfE-Geschäftsstelle in Frankfurt am Main (S.Ausmeier@dlg.org).

Auf Anfrage können Sie nach Ende der Veranstaltung eine ATF-Bescheinigung erhalten. Jeder Teilnehmer muss nach Ende der Fortbildung aktiv individuell bestätigen, dass er am Online-Seminar vollständig teilgenommen hat. Die Teilnahmebescheinigung für diese Fortbildungsveranstaltung darf erst nach Vorliegen dieser Bestätigung an den Teilnehmer ausgegeben werden.